Hallo Bloghausen ! Da bin ich wieder!

Sorry, wir hatten etwas die Orientierung verloren . Nun haben wir nach 1 3/4 Jahr Blogabstinenz wieder den Weg nach Bloghausen gefunden.

„The same procedure as last year, Miss B.Scheuert?“

„The same procedure as every year Mr.Thor !“

Dinner for 5 and 2 Dogs im Hause Bescheuert, an Sylvester.

Fenster geschlossen , Jalousien geschlossen , Türen geschlossen …alles hermetisch abgeriegelt , verbrachten wir die letzten Stunden des Jahres quasi im Bunker.

Es gab traditionell Haxe und Sauerkraut .

Frau B. findet Haxe ekelhaft , trotzdem hat sie es geschafft sie excellent zuzubereiten .

Ich bin ja schon vom Geruch fast ins Koma gefallen.

Donna hat wie jedes Jahr an Silvester wieder eine Blasen und Darmvergrösserung. Sie hat solche Panik , das sie einfach nicht ‚müssen‘ muß. Sie ist in der Lage ihre Ausscheidungen 48 Stunden zurück zu halten. Das kann doch nicht gesund sein!

Das arme Ding , in meiner Anwesenheit ist die Panik ein bisschen weniger.

Wir sind jetzt aber beide froh , das die Knallerei vorbei ist.

Obwohl ganz vorbei ist sie ja leider noch nicht . Beim traditionellen Neujahrsspaziergang , der bei uns täglich statt findet , aber bei vielen Menschen nur zu Weihnachten , Neujahr und der erste warme Tag im Frühling sowie der letzte sonnig warme Tag im Herbst , waren leider immer noch knallende Hirnis unterwegs . Die leben wahrscheinlich in einer anderen Zeitzone 😉

Mal sehen was das neue Jahr so bringt , ich erwarte nichts , rechne mit allem , freue mich über vieles .

Liebe Güße und Frohes neues Jahr wünscht Euch

Thor